Startseite
    News
    Auslöser
    Spinnereien und die Folgen
    Schönfärbereien
    Gesticktes
    Bestrickendes
    Schmückendes
    Zwölf-zwölf
    Sonstiges
    Fuhrpark
    Regency 2011
    Gründerzeit - Ein Langzeitprojekt
    Spätmittelalter 2008 - Auf Eis gelegt
    Regency 2007
    Biedermeierei 2007
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

 

http://myblog.de/alashiya

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kamele auf den Shetlands

Da kommt auch schon das nächste Tuch.

Als ich letzte Woche im Wollkontor in Erlangen war, fiel mir ein kleiner Strang Filace Samarkant in der Farbe Amarena in die Hand, ein Garn aus 100% Kamelhaar. 

Bei nur etwa 350m Lauflänge habe ich dann bei www.ravelry.com nach einem hübschen Muster gesucht, für das diese Menge reicht. Dabei bin ich auf das "Betta loves Shetland Shawlette" der Italienierin (!) Tiziana Sammuri gestoßen. Irgendwie ein sehr internationales Tuch.

Es kann in zwei Varianten gestrickt werden: zum einen so, daß das Muster wie man es sonst kennt auf der einen Seite in Form rechter Maschen erscheint, zum anderen gibt es eine Garter-Stitch-Variante, also die traditionelle Strickweise von Shetland-Tüchern. Bei dieser zeigt das fertige Tuch keine eindeutige rechte oder linke Seite, das Muster erscheint in kraus rechts. Das wollte ich einmal ausprobieren.

Positiv: die endlosen Rückreihen in links entfallen. 

Haken: Teilweise wird das Muster in Hin- und Rückreihen gestrickt. Da muß man dann schon mächtig aufpassen, daß man die Strickschrift nicht in die falsche Richtung liest oder eine Reihe dazwischen vergißt.

Aber es ist alles gutgegangen und 320m später gibt es dieses kleine Tuch.

Photobucket

6.3.11 15:02
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung